Nutzungsvereinbarungen

Nutzungsvereinbarungen für das Gutscheinportal gutscheinboard.de

 1. Geltungsbereich

Die nachfolgenden Nutzungsvereinbarungen gelten als grundlegende Regeln zur Nutzung des Gutschein und Deals Portal www.gutscheinboard.de sowie der dazugehörigen Facebook Seite https://www.facebook.com/lepit22 , der Google+ Seite https://google.com/+GutscheinboardDe und dem Twitter Account https://twitter.com/gutscheinboard. Die Nutzungsbedingungen gelten für alle Willenserklärungen und rechtsgeschäftlichen oder rechtsgeschäftsähnlichen Handlungen des Nutzers von gutscheinboard.de.

2. Nutzungsgegenstand und Begriffsbestimmungen

2.1 gutscheinboard.de ist ein Portal auf dem Gutscheine und Deals bekannter Marken angeboten werden. Nutzern wird hier die Möglichkeit geboten sich über Gutscheine und Deals zu informieren beziehungsweise diese, durch Weiterleitung zum jeweiligen Shop in Anspruch zu nehmen. Nutzer können zudem eigene Gutscheine und Deals posten, vorhandene bewertet oder kommentiert und/oder eigene Fotos veröffentlichen.

2.2 „Nutzer“ ist, im Sinne dieser Nutzungsvereinbarung, jede Person, die die Dienstleistungen gutscheinboard.de in Anspruch nimmt beziehungsweise das Internetportal gutscheinboard.de nutzt.

3. Nutzung und Registrierung

3.1 Eine Nutzung von gutscheinboard.de darf grundsätzlich nur von volljährigen und unbeschränkt geschäftsfähigen natürlichen Personen erfolgen. Eine Nutzung von Minderjährigen nur mit Einwilligung des gesetzlichen Vertreters.

3.2  Eine Nutzung von gutscheinboard.de für reine Informationszwecken bedarf keiner Registrierung. Ebenfalls ohne Registrierung ist die Nutzung der Bewertungsfunktion durch das star-rating widget. Die Nutzung der Kommentarfunktion beziehungsweise das generieren von eigenen Inhalten bedarf einer vorherigen Registrierung, Grundsätzlich ist eine Registrierung auf gutscheinboard.de kostenlos.

3.3 Eine erstmalige Registrierung bedarf einer gültigen eMail Adresse und einem frei gewählten Nutzername. Mit der Registrierung akzeptiert der Nutzer die hier genannten Nutzungsvereinbarungen von gutscheinboard.de und akzeptier das Zustandekommen eines Nutzungsvertrags.

4. Pflichten des Nutzers

4.1 Mit der Registrierung verpflichtet sich der Nutzer, keine rechtswidrigen oder rechtswidrig erstellten Inhalte hochzuladen. Ebenfalls unzulässig sind Inhalte für deren Verwendung der Nutzer nicht die erforderlichen Nutzungsrechte hat. Weiterhin ist untersagt Inhalte zu veröffentlichen, die das Recht anderer auf Schutz der Privatsphäre oder sonstige Persönlichkeitsrechte, insbesondere das Recht am eigenen Bild verletzen. Strengstens untersagt ist das Veröffentlichen von pornographischen, obszönen herabwürdigenden, verleumderisch, ehrverletzend, rechtsextremistischen und gewaltverherlichenden Inhalten jeglicher Art. Ferner erklärt sich der Nutzer damit einverstanden das Urheber-, Leistungsschutz-, Marken- oder sonstige Rechte eingehalten werden.

4.2 Der Nutzer versichert ebenfalls, dass er für die von Ihm hochgeladenen Inhalte die notwendigen Rechte besitzt und gutscheinboard.de ein uneingeschränktes Nutzungsrecht dafür einräumt. Sollte ein Nutzer feststellen, dass Inhalte hochgeladen wurde die rechtswidrig sind, ist er dazu verpflichtet gutscheinboard.de unverzüglich darüber in Kenntnis zu setzen.

4.3 Der Nutzer verpflichtet sich darüber hinaus, es zu unterlassen, Inhalte einzustellen, mit denen er eigene/oder im Namen Anderer kommerzielle Interessen verfolgt, wettbewerbswidrige Handlungen fördert.

4.4 Nutzer von gutscheinboard.de verpflichten auch dazu andere Nutzer beziehungsweise Mitarbeiter des Portals nicht zu belästigen. Hierzu zählt auch der Versuch unberechtigt Zugriff auf Daten Dritter zu erlangen.

4.5  Im Falle einer Pflichtverletzungen durch den Nutzer, ist gutscheinboard.de berechtigt angemessene Maßnahmen einzuleiten. Dies bedeutet, dass Inhalte die gegen die Nutzungsvereinbarung verstoßen durch gutscheinboard.de bearbeitet, gesperrt oder gelöscht werden können. In Ausnahmefällen, können Nutzer aber auch ganz oder teilweise von der Nutzung des Gutscheinportals ausgeschlossen werden.

5. Kommentarfunktion und Bewertung

5.1 Jeder registrierte Nutzer hat die Möglichkeit utscheine und Deals von gutscheinboard.de zu kommentieren und zu bewerten. Andere Nutzer sollten dadurch die Möglichkeit erhalten, sich über Gutscheine und Deals zu informieren und sich durch die Kommentare und Bewertungen der anderen Nutzer ein Bild über die Inhalte zu verschaffen. Eine Löschung von Inhalten erfolgt ausschließlich durch gutscheinboard.de. Nutzer können eine Löschung von ihnen hochgeladenen Inhalten jederzeit per E-Mail an admin@gutscheonboard.de verlangen.

5.2 Jeder Nutzer ist dazu aufgefordert faire und aussagekräftigen Bewertungen und Kommentare zur Verfügung zu stellen.

5.3 Eine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität oder sonstige inhaltliche Aspekte von Bewertungen oder Kommentare durch Nutzer übernimmt gutcheinboard.de nicht.

6. Einräumung von Nutzungsrechten

6.1 Der Nutzer räumt gutscheinboard.de das Recht ein die von ihm eingestellten und/oder verwendeten Inhalten im vollem umfang für den Betrieb des Gutscheinportals zu nutzen, zu vervielfältigen, zu bearbeiten, zu verändern beziehungsweise Dritten durch das aufrufen der Internetseite www.gutscheinboard.de zur Verfügung zu stellen.

6.2 Die Einräumung des Nutzungrechts beginnt mit dem hochlanden des Inhalts auf gutscheinboard.de und endet mit Löschung des Inhalts durch den Nutzer beziehungsweise durch gutscheinboard.de selbst.

6.3 Ebenfalls stimmt der Nutzer zu nach Beendigung seines Nutzungsvertrages mit gutscheinboard.de, dass die von Ihm bereits hochgeladenen Inhalte weiterhin von gutscheinboard.de verwendet werden dürfen. Wünscht der Nutzer dies nicht, so kann er eine Löschung durch eine eMail an admin@gutscheinboard.de beauftragen.

6.4 Der Nutzer versichert gegenüber gutscheinboard.de das er über die notwendigen Nutzungsrechte für die von Ihm hochgeladenen Inhalte verfügt. Gutscheinboard.de ist berechtigt, jederzeit darüber einen Nachweise vom Nutzer zu verlangen.

7. Haftung des Nutzers / Freistellung

Dem Nutzer ist bekannt, dass im Falle einer rechtwidrigen Nutzung von Inhalten die Gefahr besteht, dass auch gutscheinboard.de von Dritten wegen verdacht auf Rechtsverstöße in Anspruch genommen werden kann. Hat der Nutzer Pflichten aus diesen Nutzungsbedingungen schuldhaft verletzt und ist dadurch eine Rechtsverletzung entstanden, wegen der gutscheinboard.de von einem Dritten in Anspruch genommen wird, ist der Nutzer verpflichtet, gutscheinboard.de von allen durch den Dritten geltend gemachten Ansprüchen freizustellen. Die Freistellung gilt auch für alle notwendigen Kosten, die gutscheinboard.de durch die eigene Rechtsverteidigung entstehen, etwa Rechtsanwaltskosten.

8. Haftung von gutscheinboard.de

8.1 gutscheinboard.de haftet grundsätzlich nach den gesetzlichen Bestimmungen für Schäden des, sofern die Schäden vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden oder sie auf einee schuldhafte Verletzung der hier genannten Vertragspflichten beruhen.

8.2 Vertragspflichten sind vertragliche Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages ermöglichen.

8.3 gutscheinboard.de haftet nicht für Angebote Dritter und übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der hier dargestellten Angebote beziehungsweise die Funktionalität der bereitgestellten Links.

9. Datenschutz

gutscheinboard.de sammelt grundsätzlich keine personenbezogenen Daten und gibt diese auch nicht an Dritte weiter. Nähere Erläuterungen finden Sie in den seperaten Datenschutzbestimmungen im Impressum.

10. Laufzeit und Beendigung des Vertrages

10.1 Der Nutzungsvertrag mit gutscheinboard.de wird mit dem Nutzer auf unbestimmte Zeit geschlossen. Beide Vertragsparteien haben das Recht, den Nutzungsvertrag jederzeit und ohne Angaben von gründen zu kündigen.

10.2 Einer Kündigung kommt zustanden, wenn der Nutzer sein Profil selbstständig auf gutscheinboar.de löscht, das Profil von gutscheinboard.de selbst gelöscht wird oder aber per eMail an admin@gutscheinboard.de eine Löschung des Profils vom Nutzer selbst gefordert wird.

10.3 Das Recht der außerordentlichen Kündigung auf Grund der Pflichtverletzung durch den Nutzer laut Nutzungsvereinbarung bleibt hiervon unberührt.

10.4 Mit der Beendigung des Nutzungsvertrags wird das Nutzerkonto des Nutzers und sein Nutzerprofil gelöscht. Eine nachträgliche Reaktivierung ist nicht möglich. Eine erneute Teilnahme erfordert eine erneute Registrierung

11. Änderung der Nutzungsbedingungen

11.1 gutscheinboard.de hält sich das Recht vor, die Nutzungsbedingungen um Regelungen für die Nutzung etwaig neu eingeführter zusätzlicher Angebote zu ergänzen. Im Falle einer Änderung wird der Nutzer über seine bei gutscheinboard.de hinterlegte Mail informiert. Nutzer haben dann die Möglich der geänderten Vereinbarung innerhalb von 4 Wochen per eMail zu widersprechen, ansonsten gilt die Änderung als stillschweigend anerkannt.

11.2 Widerspricht der Nutzer der Änderung der Nutzungsbedingungen wird das Vertragsverhältnis zum nächstmöglichen Zeitpunkt von gutscheiboard.de gekündigt.

 

Stand : November 2016